Wenn die Luft arbeitet - Luftkissenboot

Luft kann Fahrzeuge hochheben, und das nicht nur bei Sturm: bei Luftkissenfahrzeugen wird ein so starker Luftstrom unter das Fahrzeug gepumpt, dass es auf diesem Luftkissen berührungslos über dem Boden oder dem Wasser schwebt. Solche "Hovercrafts" können sowohl im Wasser als auch an Land fahren.

Dies und noch einiges mehr zu Luftkissenantrieben und luftangetriebenen Fahrzeugen lernst du in diesem Kurs. Und natürlich baust du dein eigenes Luftkissenfahrzeug mit Fernsteuerung, das auch zuhause überall fahren kann - zu Land und zu Wasser.

Bei diesem Kurs brauchst du sehr viel Ausdauer und Konzentration, um die Fahrzeugteile mit dem Cutter-Messer exakt auszuschneiden. Den Umgang mit Styropor und Holz hast du bereits im Kurs "Kerzendampfer" gelernt, der Voraussetzung hierfür ist. Da die Stromkabel beim Luftkissenboot an den Motor gelötet werden, solltest du diese Technik auch schon kennen. Du lernst sie im "Basiskurs Strom".

Für Schulklassen ab der 6. Schulstufe empfohlen.


Voraussetzungen

Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, müssen bereits folgende Kurse erfolgreich absolviert worden sein:

Luftkissenboot




Wenn die Luft arbeitet - Luftkissenboot
Mi., 04.10.2017 von 09:30-12:00 Uhr | ab 10 Jahre | 0,00 | Freie Plätze: 0

TerminUhrzeitFreie PlätzeKursAlterKostenBuchung
Mi., 04.10.201709:30-12:000Wenn die Luft arbeitet - Luftkissenbootab 10 Jahre0,00Warteliste