Die Metallwerkstatt - Handyrecycling

Handys oder Smartphones sind in jedem Haushalt zu finden. Du hast sicher auch schon ein eigenes. Hast du dich eigentlich mal gefragt, was da alles drin ist. Wie viele verschiedene Rohstoffe zur Herstellung und zum Funktionieren eines Mobil-Telefons eigentlich benötigt werden. Und vor allem, was damit passiert, wenn man ein neues bekommt.

In Kooperation mit dem Schülerlabor der Materialwissenschaft SAM der Universität des Saarlandes gehen wir der Sache auf den Grund und analysieren, welche Bestandteile ein Handy hat. Es wäre gut, wenn du ein oder mehrere alte Handys zum Auseinanderbauen und Analysieren mitbringen könntest.

Dieser Experimentierkurs läuft im Rahmen der Bildungskampagne zur nachhaltigeren Nutzung und Entsorgung von Handys und Smartphones der saarländischen Landesregierung. Er wird durchgeführt von Mitarbeitern des Schülerlabors der Materialwissenschaft SAM.