RAG Stiftung und Verein MINT ZUKUNFT SCHAFFEN überreichen wiwe einen Spendenscheck

Im Rahmen ihrer Aktivitäten im Saarland hat die Initiative „MINT Zukunft schaffen“ jetzt eine Spende per Scheck an die Wissenswerkstatt Saarbrücken
e.V. übergeben.

Mit großer Freude überreichten Dr. Ellen Walther-Klaus, Geschäftsführerin MINT Zukunft schaffen e.V., und Saarland-Koordinator Ralf Kutkowski einen Scheck in Höhe von 1.000 € an die Leiterin Frau Dr. Nicole Maas und die Vorstandsvertreter Frau Kerstin Schiebelhut (Leiterin Personal, Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Werk Homburg) und Herr Dr. Alfred Ermers (Leiter FESTO Lernzentrum).

In der Wissenswerkstatt Saarbrücken am Eurobahnhof wird jungen Menschen die Möglichkeit geboten, in einem praktischen Bildungsangebot ihr Talent im mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Bereich zu entdecken. Frau Dr. Maas: „Wir freuen uns über die Unterstützung der Bundesinitiative
“MINT Zukunft schaffen“ und die Anerkennung unserer Arbeit über das Saarland hinaus. Mit der Spende werden wir unsere Robotikkurse ausbauen,
worauf viele Schülerinnen und Schüler bereits warten.“

Die Arbeit der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ steht im Saarland unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Frau Annegret Kramp-Karrenbauer. Die Initiative bündelt bundesweit die MINT-Aktivitäten zahlreicher Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft. Sie hat das Ziel, bei Jugendlichen auf vielerlei Art das Interesse für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu wecken, zu vertiefen und sie für die Naturwissenschaften zu begeistern. In diesem Jahr wird sie im Saarland durch die RAG-Stiftung gefördert.

mint-logo.gif




Scheckübergabe RAG MINT Zukunft.JPG