Mit dem WiweMobil ins Mandelbachtal in die Arnold Rütter Schule

Heute wurden die Magnetwippen nicht in der Werkstatt im Quartier Eurobahnhof gebaut, sondern in den Klassenräumen der 3. Klässler der Arnold Rütter Schule in Erfweiler-Ehingen. Mit dem WiweMobil sind wir ins Mandelbachtal gefahren, denn es ist gar nicht so einfach, von dort mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Saarbrücken zu kommen.

Und wenn die Kinder und Jugendlichen nicht zu uns kommen können, fährt das WiweMobil zu ihnen: so können auch Schülerinnenund Schüler im ländlichen Raum kostenfrei Technik live erleben.

Das WiweMobil hat alles dabei: Bleistifte, Lineale, Sägen, Hämmer, Bohrmaschinen, Schleifpapier, Schutzbrillen, Holz, Schrauben, Nägel und so weiter. So kann jeder Teilnehmer sein eigenes Werkstück bauen und mit nach Hause nehmen. Experimente machen wir natürlich auch!

Den Schülerinnen und Schülern hat das kurzweilige Programm gefallen. Den Lehrkräften aber auch - sie haben das WiweMobil direkt wieder gebucht.

Danke sagen wir hierfür der Kinderhilfsaktion Herzenssache e.V., die das Projekt fördert. Herzenssache, die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank ermöglicht, dass die Kurse vor Ort stattfinden können und für die Schulen und die Schüler komplett kostenfrei sind.

GS Mandelbachtal (1).jpg




GS Mandelbachtal (2).jpg




GS Mandelbachtal (3).jpg




Logo_Herzenssache_4c.jpg