wiwe Kurse in den Herbstferien: Corona-konform

In den Herbstferien laufen vor- und nachmittags privat buchbare Kurse gemäß dem Hygienekonzept der wiwe. Das hat sich ja bereits in den Sommerferien erfolgreich bewährt.

Im Programm haben wir zunächst einmal Themen für die Älteren von euch, die während der Schulzeit kaum oder gar nicht zu uns kommen können. Es wird aber auch einige mini-wiwe Kurse geben, sogar mit neuen Themen!

Wie gehabt müssen wir die Hygienevorschriften der Landesregierung für Bildungsträger und Vereine einhalten. Das bedeutet weiterhin:

  • begrenzte Teilnehmerzahl, denn jeder Teilnehmer hat seine eigene Werkbank (es sei denn, Teilnehmer kommen aus einem Haushalt). Wichtiger Hinweis: bitte unbedingt stornieren, wenn ihr nicht kommen könnt, die Wartelisten sind sehr lang.
  • kein Zugang zu Kursen bei Vorhandensein von Krankheitssymptomen wie Schnupfen oder Husten. Wichtiger Hinweis: wenn ihr euch nicht gut fühlt oder krank seid, bitte unbedingt stornieren.
  • Hände vor dem Kurs und nach der Pause waschen bzw. desinfizieren. Wichtiger Hinweis: bitte ausnahmsweise mal die Hände desinfizieren, denn  das geht schnell und wir verlieren nicht so viel Zeit im Kurs.
  • Mund-Nasen-Bedeckung auf Verkehrswegen und bei Abstand-Unterschreitung, z.B. an Maschinen mit Unterstützung des Dozenten. Wichtiger Hinweis: bitte tragt die Mund-Nasen-Bedeckung zum Schutz der Mitarbeiter der wiwe!

Was in den Kursen in den Sommerferien und denen am Nachmittag geklappt hat, wird auch in den Herbstferien klappen!

Denkt dann ab nun bitte an eine Jacke - vielleicht wird es beim Durchlüften in der Pause kurzzeitig etwas frisch...