Porträt der Leiterin der Wissenswerkstatt

Im Januar haben sich die Mitarbeiter der wiwe - wegen des Lockdown nicht permanent in Kurse und Materialvorbereitung eingebunden -  über den Besuch des SZ-Reporters Herr Annen gefreut und im einiges über die Erfolgsgschichte der wiwe erzählt. Auch über die Mitarbeiter. Heraus kam das Portät der Leiterin der Wissenswerkstatt. Lieber Herr Annen, herzlichen Dank!

Traumjob in der Wissenswerkstatt
VON THOMAS ANNEN

Wie heißen die beiden Pole des Magneten? Welche Materialien werden von ihm angezogen? Was ist ein Kompass? Und wie hilft er den Seefahrern? Viele Fragen rund ums Thema Magnetismus werden in der Wissenswerkstatt Saarbrücken beantwortet. Der Nachwuchs erfährt dort auch, dass manche Tiere magnetische Partikel in den Zellen haben: Die Magnetosomen helfen Walen und Zugvögeln bei der Orientierung. Nicht nur Theorie steht auf dem
Stundenplan, es wird gehämmert, gesägt und geschraubt. „Jedes Kind hat seine Werkbank und eigenes Werkzeug“, erläutert Leiterin Nicole Maas. Mithilfe sich abstoßender Ringe bauen die Kinder eine Magnetwippe. Das Werkstück dürfen sie behalten und zu Hause stolz den Eltern präsentieren.
Live beobachten lässt sich der Unterricht zurzeit nicht, während des Lockdowns ist die Wissenswerkstatt geschlossen. Neben Nicole Maas und ihrem Kollegen Sascha Cattarius hält Pepper die Stellung. Der Australian Shepherd ist der Hund der Chefin.
In normalen Zeiten herrscht in dem schmucken Bau hinter dem Saarbrücker Hauptbahnhof ordentlich Betrieb, rund 6000 Kinder und Jugendliche werden im Jahr betreut. Vormittags kommen Schulklassen, nachmittags stehen Kurse für Einzelpersonen auf dem Programm. Wegen der Corona-Beschränkungen sank die Besucherzahl im Vorjahr um etwa 20 Prozent.
Getragen wird die Wissenswerkstatt von einem gemeinnützigen Verein. Er will bei jungen Menschen das Interesse für Mathematik, Naturwissenschaften,
Technik und Umwelt wecken. Mitglied sind verschiedene saarländische Organisationen und Unternehmen, von der Industrie- und Handelskammer bis
zum Automobilzulieferer ZF. Für die Schüler ist das Angebot kostenlos. Es gibt eine mechanische Werkstatt sowie einen Elektro- und einen Robotikraum.
2013 wurde die Leitungsstelle ausgeschrieben. Nicole Maas bewarb sich und bekam den Zuschlag. „Ich war vom ersten Tag an glücklich“, versichert die habilitierte Zellbiologin mit Blick auf ihren Traumjob. Sie liebt es, zu unterrichten und zu organisieren. Und auch mit dem Handwerk hat die Akademikerin keinerlei Berührungsängste. Als Schülerin reparierte sie ihr Fahrrad, als Jugendliche zimmerte sie sich ein Bett, heute restauriert sie alte Möbel.
Statt in der Wissenswerkstatt hätte Maas beinahe in der Wissenschaft angeheuert. In Saarbrücken und Paris studierte sie Biologie. Nach dem
Diplom promovierte sie am Heidelberger Krebsforschungszentrum. 2003 folgte die Habilitation in molekularer Zellbiologie. Eine passende
Professur fand Maas nicht, für viele andere Jobs war sie überqualifiziert. Neben der Karriere musste sie sich auch um ihre beiden Kinder kümmern.
Die junge Mutter arbeitete als freiberufliche Dozentin und als Lektorin, später reiste sie für eine Laborberatungsfirma durch halb Europa.
Heute fühlt sie sich an ihrem Arbeitsort in Saarbrücken pudelwohl.

Die Nachfrage nach den Plätzen in der Wissenswerkstatt ist groß, es gibt eine lange Warteliste. Unter den Besuchern sind viele Stammgäste. „Wir
haben Kinder, die waren schon 30-bis 40-mal hier“, sagt Maas.
Manchmal trifft sie ihre Schützlinge auch außerhalb des Unterrichts. Als sie in einem Gottesdienst zur Kommunion ging, wurde sie von einem
Kind erkannt. Es saß mit seiner Mutter in der ersten Bank. „Mama, Mama, guck mal, da ist die Nicole aus der Wissenswerkstatt!“, rief das
Mädchen so laut, dass es auch noch in der letzten Reihe jeder verstand. In der Freizeit treibt Nicole Maas gern Sport, beim Spinning im Fitnessstudio
trainiert sie die Ausdauer. Ihr größtes Hobby ist Hund Pepper. Er kommt jeden Morgen mit zur Arbeit. Zurzeit erkundet er die leere
Werkstatt. Wenn die Schüler zurückkehren, muss er sich wieder ins Büro zurückziehen. Sehr zum Leidwesen seiner jungen Fans. Die Kinder
würden ihn gern in der Werkstatt begrüßen. „Kann er nicht zu uns?“, fragen sie immer wieder. Nicole Maas antwortet mit Gegenfragen:
„Trägt er Werkstattschuhe? Hat er eine Schutzbrille? Hält er genügend Abstand?“ „Nein“, sagen die  Nachwuchshandwerker ohne Murren.
Sie wissen, dass Arbeitsschutz sehr wichtig ist.

 

Portrait NM SZ.jpg

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfowissenswerkstatt Saarbrücken e.V.Speichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
cms62-sessionwissenswerkstatt Saarbrücken e.V.Eindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
cms62-hashwissenswerkstatt Saarbrücken e.V.Prüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cms62-languagewissenswerkstatt Saarbrücken e.V.Speichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.90 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.